Registrieren

Zähnefletschen/"Grinsen" auf Kommando

  1. #1
    Sera

    Beiträge
    10

    Standard Zähnefletschen/"Grinsen" auf Kommando

    Hallo!

    Da mein Kampfzwerg Kommandos recht schnell erlernt, bringe ich ihm nun alle möglichen Tricks bei, um beim Üben etwas Abwechslung reinzubringen.
    Ich habe schon einige Hunde kennenlernen dürfen, die automatisch oder auf Kommando die Zähne zeigen und finde, das ist eine nette Übung für das kleine Monster.

    Nur hapert es jetzt an der Umsetzung. Er zeigt die Zähne
    sehr selten, meist nur beim Spiel, wenn er auf dem Rücken liegt - und das ist nicht beabsichtigt, da kann ich nicht ansetzen.
    Ich habe es nun mit "Vorzeigen" geübt - ich zeige die Zähne und schaue ihn an, bis er reagiert; im Normalfall zeigt er auch kurz Zähne und hüpft mir direkt im Anschluss ins Gesicht (das ist wirklich nur spielerisch; würde er sich bedroht fühlen, würde ich sofort abbrechen). Nur kann ich so nicht schnell genug belohnen; würde ich mit Stimme oder Leckerli loben, würde er es aller Wahrscheinlichkeit nach damit verknüpfen, dass er mir ins Gesicht hüpft, ich will aber ausschließlich das Zähnefletschen belohnen.

    Wie verfahre ich nun am besten weiter? Die einzige Möglichkeit, ihn schnell genug zu belohnen wäre der Clicker; der ist noch nicht konditioniert und ich hab derzeit nur ein pervers lautes Teil da, das eher Angst macht als Belohnung verspricht. Ich besorge mir die Tage einen neuen, aber vielleicht gibt es bis dahin eine andere Lösung und ich komme einfach nur nicht drauf

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Mausilla

    Beiträge
    3.529

    Standard

    Keine wirkliche Ahnung. Ich beschränke mich bei Tricks auf Dinge, die die Hunde von selbst mal anbieten. Das baue ich dann aus.

  4. #3
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Der Clicker wäre jetzt auch das, was ich nehmen würde. Das Konditionieren hat bei Rübe nur ganze zwei Minuten gedauert. Da hat sie schon kapiert, was das heißt. Besorg Dir einen neuen und fang dann an, bevor Du jetzt mit anderen Methoden vielleicht diesen Trick "kaputtübst".

  5. #4
    Sera

    Beiträge
    10

    Standard

    Würd ich mich auf das beschränken, was er von sich aus anbietet, könnte er maximal sitzen xD Er ist eine ziemlich faule Socke, wenn man ihn nicht motiviert (wenn man ihn motiviert, ist er aber mit Feuereifer dabei).

    Okay, dann fang ich erst mit neuem Clicker an, die Übung rennt ja auch nicht weg. Dann wär das auch geklärt, danke ^-^

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Zähnefletschen/"Grinsen" auf Kommando

Zähnefletschen/"Grinsen" auf Kommando: Hallo! Da mein Kampfzwerg Kommandos recht schnell erlernt, bringe ich ihm nun alle möglichen Tricks bei, um beim Üben etwas ...

Ähnliche Themen Zähnefletschen/"Grinsen" auf Kommando

  1. Emilio:"Darf ich bitte leben, ich möchte doch so sehr".
    Von eliza im Forum Katzen: Allgemeines
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 18:56
  2. "Mama das ist zu viel" -" das glaube ich nicht"
    Von Nathi im Forum Kaninchen: Ernährung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 11:23
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 14:56
  4. erst mal hallo... "trauer" & "freu" lang...
    Von kishja im Forum Katzen: Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 14:57
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 21:08
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.