Registrieren

Was fressen unsre Hunde heute?

  1. #61
    Liebling

    Beiträge
    674

    Standard

    Ich hab den Theard ja nur überflogen, aber ich finde toll, dass ihr eure Hunde so ernährt. Ich hab gerade eine Pflegehündin,
    die so gut wie nichts frisst. Kein Fleisch!!! (hab schon rohes Hähnchen und Rindfleisch probiert), kein Trockenfutter (Vollmers und Bosch schon probiert) Das einzige was sie frisst ist Nassfutter. Ich misch ihr jetzt schon immer was druntert... Sie muß ja fressen, vorallem, weil sie noch sehr schlank ist.

    Habt ihr ne Idee, was "jeder Hund" frisst???? und ich sie doch auf abwechlungsreichere Mahlzeiten umstellen kann?

  2. #61
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.

  3. #62
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Heute gibt es Leber mit Gemüse und ein bisschen Quark

    Liebling, den einzigen Tipp den ich dir geben kann ist der, den ich auch durchgezogen habe. Und ich habe auch eine sehr schlanke Hündin (die mal richtig dürr war).
    Stell ihr ihr Futter hin, warte 10-15 Minuten und dann weg damit. Kein gesunder Hund wird vor einem vollem Napf verhungern. Und du ziehst dir durch das probieren und machen und tun erst recht nen Mäkelfresser ran :binzel:

  4. #63
    Dackelmädchen

    Beiträge
    1.227

    Standard

    Meine bekam heute früh etwas Trofu von A..., mal zur Abwechslung. Heute abend gibt es noch den Rest von den gekochten Hähnchenkeulen mit passierten Karotten Flocken und etwas Hüttenkäse.

    Grüße Dackelmädchen

  5. #64
    Sasa

    Beiträge
    881

    Standard

    Heute früh gab es aus organisatorischen Gründen nur ein getrocknetes Rinderohr, beim großen Läuferchen gab es Jagtwurstleckerlies und gerade eben gab es rohes, in Streifen geschnittenes argentinisches Rindfleisch (Überbleibsel von uns- also mein Hund ist sonst kein Gourmet ) mit Feldsalatpampe, Semsamöl und Seealgen.

    Zu meiner großen Freude wurde jeder Fleischstreifen aus der grünen Pampe geangelt und erstmal ordentlich durch Schütteln von selbiger befreit bevor dann auch die grüne Pampe wiederwillig gefressen wurde 8(

    Meine Küche sieht aus als hätte ein aufmüpfiges Baby Spinat gegessen... :konfus: Hundi hat zwar versucht wieder sauberzumachen, aber nicht zu Frauchens Zufriedenheit... 8(

  6. #65
    White Shepherd

    Standard

    Original von Ilkamaus
    ich bekam ein recht schlechtes Gewissen, da bei uns meistens ein Fertigfutter auf dem Tisch bzw. darunter steht ... :-(.
    Ich seh das nicht so :binzel:. Ich finde nicht das man ein schlechtes Gewissen haben muss nur weil man Fertigfutter füttert.
    Mir stößt allerdings die Intolleranz so mancher Harcore-Barfer auf, wo einem schon fast die Eignung zum Hundehalten abgesprochen wird, man als verantwortungslos, ignorant oder einfach stinkend faul bezeichnet wird wenn man nicht roh füttern will oder kann... DAS ärgert mich. Ich denke jeder füttert so wies dem Hund bekommt, wie er / sie es für richtig hält und es für den Halter umsetzbar ist. Erfreut sich der Hund dann noch bester Gesundheit- was will man mehr?

    Irgendwie fallen mir bei der Diskussion immer wieder Parallelen auf zu der Ernährung von Babys. Stillen oder Fläschchen, da treffen ebenso Welten aufeinander wie hier Barf oder Fertigfutter. Hat Mama keine Milch und muss Flasche geben wird es meist akzeptiert, gibt Mama aber die Flasche weil sie nicht stillen will (aus welchen Gründen auch immer) ist das Geschrei meist groß...

    Original von Sasa Meine Küche sieht aus als hätte ein aufmüpfiges Baby Spinat gegessen... Hundi hat zwar versucht wieder sauberzumachen, aber nicht zu Frauchens Zufriedenheit...
    :lachen:

    edit: vertippt

  7. #66
    Liebling

    Beiträge
    674

    Standard

    Also ich gehör da auch zu den Teilzeitbarfer! (wenns der Hund frisst) und mein Sohn hat die Flasche bekommen (er wollte die Brust nicht)

    Mensch, bin ich ein schlechter Mensch :binzel:

  8. #67
    Dalmatiner

    Beiträge
    4.440

    Standard

    Original von Liebling
    Also ich gehör da auch zu den Teilzeitbarfer! (wenns der Hund frisst) und mein Sohn hat die Flasche bekommen (er wollte die Brust nicht)

    Mensch, bin ich ein schlechter Mensch :binzel:

    Oh je, das Baby konnte vom barfen nicht überzeugt werden....

  9. #68
    Ilkamaus

    Beiträge
    176

    Standard

    Dann haben wir hier ja eine ähnliche Meinung. :binzel:

    Das Verhältnis Mensch - Hund ist in unserem Haushalt 3 - 2. Und ich finde so sollte es auch im Kühlschrank bzw. der Tiefkühltruhe aussehen .

    Aber habt ihr ein Geheimrezept für glänzendes Fell ? Ich habe neulich einen Setter im Internet gesehen, in dem konnte man sich fast spiegeln.
    Oder liegts dann nur am Shampoo ? Hier schrieb jemand etwas von Kieselerde ...

    :maus:

    P.S.: Und übrigens für uns Menschen gibts heute zum Abendbrot Bratwürstchen mit Kartoffelpü und Gemüse... :binzel:
    P.P.S: Habe eben nochmal in dem Fred Zusätze gelesen ... hat sich also hier erledigt ...

  10. #69
    Zasue

    Beiträge
    68

    Standard

    @ ilkamaus

    "Aber habt ihr ein Geheimrezept für glänzendes Fell ? Ich habe neulich einen Setter im Internet gesehen, in dem konnte man sich fast spiegeln."


    Aldi-trofu und einmal die woche ein eigelb. glanz pur!

  11. #70
    Luzera

    Beiträge
    270

    Standard

    So bei uns steht heute Hähnchen auf dem Mittagstisch und Hundi bekommt heut Abend die Knorpel und den Popo davon ab. Dazu gibt es eingeweichtes TroFu und Brot. Mhhhhhhhhh

  12. #71
    Dackelmädchen

    Beiträge
    1.227

    Standard

    Meine mäkelt heute wieder etwas. Falls sie sich jedoch zum Fressen entschließen sollte, gibt es rohes Rindfleisch, pürrierte Karotten mit Haferflocken und etwas Hüttenkäse.

    LG Dackelmädchen

  13. #72
    Ilkamaus

    Beiträge
    176

    Standard

    Unsere Hunde bekamen gestern mal wieder Kartoffelpü und Fisch.

    Dazu dann später Straußenfleischleckerchen von Sch..... .

    Abends hatte dann der Setter leider großen Durst und ein bischen Durchfall.

    Sind die Leckerchen vielleicht etwas arg salzig ? Habt ihr mit denen schon Erfahrungen gemacht ?

    Heute gehts beiden wieder bestens.

    Schönen Sonntag noch

    :maus:

  14. #73
    Dackelmädchen

    Beiträge
    1.227

    Standard

    Meine bekam heute morgen gekochtes Rinderherz mit gemischten Flocken und Hüttenkäse.

    Heute abend gibt's, da bringst Du mich gerade drauf Ilkamaus, Kartoffelpü, (gibt es nämlich auch für uns) wieder gekochtes Herz, pürierte Karotten und etwas Hüttenkäse.

    Ebenfalls noch einen schönen Sonntag

  15. #74
    White Shepherd

    Standard

    Bei uns gibts derzeit sehr wenig Frischfutter, aber heute gabs dann mal das hier: Mischfleisch vom Rind & Hühnerherzen, ein wenig Rinderleber, Reis, geraspelte Möhrchen, pürierten Salat ( Eisberg, Endivie + Feldsalat). Drüber einen Kleks Honig und einen Schuss Distelöl. Knochen gabs heute keine.

    Heute abend gibt Trockenfutter.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  16. #75
    Ilkamaus

    Beiträge
    176

    Standard

    Bei uns gibts nun seit 10 Tagen Pferdefleisch :-(.

    Ich habe meinen Mann zum Pferdeschlachter geschickt, um das Fleisch zu kaufen und auch er musste es eintüten und einfrieren.
    Es soll bei Allergie geplagten Hunden die beste Alternative sein - daher gibts das ganze bei uns auch roh. Nur mit ein bischen warmen Wasser übergossen. Den Hunden schmeckt es - leider und bekommt ihnen auch prima :-(.
    Ich darf aber gar nicht daran denken woher es denn kommt :weinen:.

    Gruß

    :maus:

  17. #76
    Ilkamaus

    Beiträge
    176

    Standard

    :huhu: Ich hoffe, ich habe euch Feinschmecker nicht mit unserer Fleischauswahl verschreckt .... ;( .

    Wir probieren nun auch anderes Fleisch aus und es bekommt unseren Hunden prima. Dazu gibt es Haferflocken und Karottenpelletts (schreibt man das so ?).Ob das aber eine wirkliche Alternative zum frischen Gemüse ist ? Habt ihr damit schon mal eure Erfahrungen gemacht ?

    Unser Setter bekam heute auch noch einen Rest Salatgurke und eine grüne Paprika - der Dackel mag das Gemüse leider nicht. Dazu musste dann noch eine Schinkenverpackung dran glauben, die hatte Herrchen noch nicht in den gelben Sack gepackt.

    Warum gebt ihr euren Hunden immer Hüttenkäse oder Quark ? Unser TA hatte das nurmal als Schonkost empfohlen.

    Ich hoffe, es kommen bald wieder "leckere" Vorschläge für unsere Vierbeiner.

    Gruß

    :maus:

  18. #77
    ~ Team Chaos ~

    Beiträge
    1.068

    Standard

    Bei uns gibst morgen zum Frühstück getreidefrei, eine Dose Rinti Pute + Obst/Gemüsematsche, einen Kleks Honig & einem Schuss Öl. Abends TroFu.

  19. #78
    Schrecker82

    Beiträge
    5.543
    Tiere
    4

    Standard

    Nunja - ich sehe beim Pferdefleisch nun keinen Unterschied zu zb Rind.

    Ich könnte mein eigenes (oder ein bekanntes) nicht essen oder verfüttern (mein eigenes käme auch gar nicht zum Schlachter...) - aber sonst ist es doch kein Unterschied.


    Ich füttere ja TroFu (hin und wieder mal was frisches "druntergemischt"...) - aber das Bild von Jenny *g* Ich hab das gesehen (in klein) und dachte "Hä? Warum isn jetzt das Foto von Gordons Abendessen von gestern hier drin?...hab ich doch gar nicht aufn PC gezogen" *grübel*


    Gestern gabs unter sein TroFu (Fellow von Bestes Futter) Käse drunter, geriebenen Apfel, gerieben Möhre und n Schüsslein Öl (außerdem Myoplast für die Muskeln und Pillquan für die Knochen).


    Herr Hundehund hat noch Stunden nachm Abendessen ständig die Schüssel besucht und nochmal "rübergeleckt" *g* Werd ich jetzt wieder öfter machen, wenn es denn sooo gut mundet...

  20. #79
    Sherlockline

    Beiträge
    583

    Standard

    Sieht lecker aus .

    Kurze Frage: Die schwarzen Kügelchen ist das was von dem dem Medizeugs (Pillquan) oder was ist das. *grübel*

    Ich glaub ich fotografier unser Gematsche auch mal. *gg*

  21. #80
    ~ Team Chaos ~

    Beiträge
    1.068

    Standard

    Bei uns gabs heute morgen Trockenfutter (Josera), darüber einen halben geriebenen Apfel, Hanföl / Velcotemix und Ultra-Spur.
    Heute abend gibts auch TroFu ( als Futtersuchspiel im Garten) + als "Nachtisch" etwas Joghurt mit Banane.

  22. #81
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Bei uns gibbet heute Rinderkopf-Fleisch mit Chinakohl, Möhre und Kartoffel. Evtl. noch etwas Schmand drunter, Madame Pimpernelle mag ja Joghurt oder Quark nicht :P

  23. #82
    Ilkamaus

    Beiträge
    176

    Standard

    Bei uns gab es heute eingeweichtes Trockenfutter mit einbischen Feuchtfutter, Karrottenpellets und ein bischen Knoblauchgranulat.

    Und als Leckerchen hats Herrchen die Schwarte von seinem Rehschinken spendiert - unsere beiden hätten sich fast überschlagen vor Freude. Und ich bin überzeugt, mit je einem Würfelchen davon in den Händen kann ich hier bestimmt durch die Weiden ohne Leine mit den beiden laufen.

    Morgen gibts aber mal wieder barfen "delux für faule Säcke" : etwas Hackfleisch vom Discounter mit Trockenfutter oder Kartoffelpü.

  24. #83
    SweetRose

    Standard

    Ich glaub ich muss dieses Thema mal von Seite 1 anfangen und mir sämtliche Rezepte rausschreiben. Da fühlt man sich da direkt schlecht, das man bisher einfach nur mit Trockenfutter und Obst gefüttert hat.

    Heute gab's für meine beiden Süße Joghurt mit geraspelten Äpfel und etwas Honig. Kane findet es toll und könnte den ganzen Tag nichts anderen fressen, alllerdings frisst er ja auch alles Kira frisst den Joghurt aber sie versucht angestrengt die Äpfel zu vermeiden

  25. #84
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Na dann will ich dir mal dein schlechtes Gewissen nehmen

    Für Sunny gibt es heute Trofu (eingeweicht) mit gek. Pellkartoffeln und NaFu gemischt. Evtl. noch was Schmand drunter. Und die obligatorischen zwei Lachsöl-Kapseln aus dem Aldi

  26. #85
    Amy1785

    Beiträge
    1.770

    Standard

    Juhuuu ich kann jetzt auch mit machen

    Apollo ist ein wirklich schlechter fresse, frisst sein Trockenfutter eigentlich immer erst Abends wenn er merkt das er nichts anderes bekommt.

    Jetzt habe ich ihm gerade sein Trockenfutter eingeweicht und dann etwas Joghurt und einen gerieben Apfel unter gemischt und das erste Mal seit langem hat er mehr als die hälfte gefressen, um diese Uhrzeit :freu:

    Heute Abend bekommt er ein Stück Hühnerrippe, zum probieren

  27. #86
    ~ Team Chaos ~

    Beiträge
    1.068

    Standard

    Bei uns gabs heute Lamm ( Rinti sensibel, 100% Lamm + Reis) und dazu gedämpftes & püriertes Obst und Gemüse (Endiviensalat, Gurke, Zuccini, Broccoli, Möhre, Apfel, Banane, ...), ein wenig Leber und Hanföl. Heute abend gibts TroFu (Josera Optiness).

  28. #87
    PeggySue

    Beiträge
    2.745

    Standard

    Nachdem ich hier mal fleißig mitgelesen habe, hab ich bei Söckchen auch was von Euch ausprobiert. Söckchen ist ja eine ziemliche Mäkelfresserin und wenn sie frisst, dann nur ganz langsam, am besten über Stunden hinweg.

    Ihr Trockenfutter frisst sie z.B. nur eingeweicht.

    Gestern gab es: Trockenfutter in kochendem Wasser eingeweicht, bis keine Flüssigkeit mehr da war, einen halben Apfel darüber gerieben, eine halbe Karotte darüber gerieben, einen großen Klacks Schmand und das ganze nochmal mit gut einem halben Liter kaltem Wasser aufgegossen und verrührt.

    Und siehe da: Söckchen hat ohne abzusetzen ihren Napf innerhalb von 15 Minuten leer gehabt.

  29. #88
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Bei uns gibbet heute eingeweichtes Trofu mit Nafu (Rind u. Pansen) vom Raiffeisen-Markt (Spezial heißt das und ist ohne Zusätze). Und da gibts dann noch ein bischen Quark drunter

  30. #89
    Trofu

    Standard

    Felix hatte heute schon 2 Portionen Spaghetti Bolognese

  31. #90
    ~ Team Chaos ~

    Beiträge
    1.068

    Standard

    Bei uns gabs heute eine Dose Rinti (+ Wild), dazu gedämpftes & püriertes Obst und Gemüse (Endiviensalat, Gurke, Zuccini, Broccoli, Möhre, Apfel, Banane, ...), ausnahmsweise mal ein paar Nudeln. Dazu einen Schuss Omega3-Öl, Ultra-Spur und jeweils einen kleinen Markknochen.
    Heute abend TroFu als Suchspiel im Garten.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Was fressen unsre Hunde heute?

Was fressen unsre Hunde heute?: Ich hab den Theard ja nur überflogen, aber ich finde toll, dass ihr eure Hunde so ernährt. Ich hab gerade ...

Ähnliche Themen Was fressen unsre Hunde heute?

  1. Unsre 12!
    Von Disci im Forum Tier Vorstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 20:00
  2. welches Fressen nach Zahn OP?heute Regenbogenbrücke
    Von Löwenzahn im Forum Meerschweinchen: Gesundheit
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 15:14
  3. unsre cat
    Von belle111 im Forum Katzen: Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 13:05
  4. Warum fressen Hunde Erde?
    Von frost im Forum Hunde: Ernährung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 18:47
  5. sollen hunde käse fressen?
    Von Shiva002200 im Forum Hunde: Ernährung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 09:03
Ähnliche Themen Was fressen unsre Hunde heute? close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.