Registrieren

Suche ein gutes BIO Futter?!

  1. #61
    Racoon

    Beiträge
    786

    Standard AW: Suche ein gutes BIO Futter?!

    Zitat Zitat von Dalmatiner Beitrag anzeigen
    Beim letzterem Futter finde ich keine Rohasche Angaben...
    Da die Angaben zusammen 100% ergeben und es meines Wissens auch keine exakte Bestimmungsmöglichkeit der "Gesamtheit
    aller Mineralstoffe" - wie dort deklariert - gibt, haben die sicherlich diese Zahl mit "Mineralien" betitelt, was von der Sprachbedeutung streng genommen gar nicht mal falsch ist (wenn auch verwirrend in diesem Zusammenhang). Mineralien <> Mineralstoffe, aber Mineralien = anorganische Materialien, die in der Erde vorkommen, also einschließlich Silikate. Aber du hast wohl Recht, soweit werden die Anbieter hier nicht gedacht haben, sondern haben wahrscheinlich einfach den für sie hübscher klingenden Begriff genommen.
    Aber genug der Klugdefäkation

  2. #61
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.

  3. #62
    Prince27

    Beiträge
    2

    Standard Biofutter

    Hallo

    Also, wenn es um Biofutter geht kann ich dir das von Hermanns Biofutter empfehlen. Ich persönlich finde es relativ gut, weil es ohne Künstliche Stoffe hergestellt wurde, also d.h. ohne Chemie usw.

    Meinem Hund gefällt es ganz gut, und klar du musst dir bewusst sein, das es eine kleine umstellung im Vergleich zu anderem Biofutter ist. Wenn du genaueres über Hermanns Biofutter wissen willst kann ich dir noch diesen Artikel empfehlen http://blog.foodinni.de/2012/03/31/h...chstem-niveau/ , da wird genau beschrieben worauf es ankommt, und vorallem wie es hergestellt wurde.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, einen schönen Tag wünsche ich dir

  4. #63
    sonnenblume2807

    Beiträge
    3

    Standard

    Hallöchen
    das Futter von BioPlan bei Fressnapf, das ist von guter Qualität und schmeckt meiner Princess wirklich gut. Die haben aber auch noch jede Menge andere Marken, vielleicht probierst du davon einfach mal welche aus? http://www.fressnapf.de/shop/produkt...tter/biofutter

  5. #64
    tierfreund90

    Beiträge
    5

    Standard

    Ich empfehle euch das Terra Pura Hundefutter Bio - Hähnchenmahlzeit von Zooroyal. Konnte mich bis jetzt nicht beschweren. :-)

  6. #65
    Frakooo

    Beiträge
    1

    Standard

    Huhu,

    was haltet ihr von dem Bosch Bio Adult Futter? Gibt es beispielsweise mit Apfelgeschmack. Unser Hund ist totaler Apfel Fan, geschmacklich könnte das also passen.

    Gibt es beispielsweise hier für knapp 14 Euro. Das Bio Futter wäre also gar nicht soooo viel teurer.

    Freue mich auf Antworten

    Danke!

  7. #66
    Sarchen

    Beiträge
    12

    Standard

    "Yarrah" hat schon jemand empfohlen? Wenn nicht, dann tue ich das

  8. #67
    Labbihalterin

    Beiträge
    5

    Standard

    Hey
    der Thread ist zwar schon ein bisschen älter, aber evtl hilft es ja auch jemand anderem weiter, der gerade auf der Suche nach einem Bio Futter ist!

    Yarrah würde ich persönlich nicht unbedingt empfehlen, da es einen hohen Getreideanteil hat. Das kann dann unter Umständen zu Verdauungsproblemen führen. Schlecht ist das Futter allerdings auch nicht. Kannst dich hier ja mal reinlesen:
    http://www.welches-hundetrockenfutte...r-vegetarisch/

    Meiner Meinung nach ist das Futter von Bosch aber noch besser http://www.bosch-tiernahrung.de/hund...denahrung.html
    Eine Bekannte von mir hat ein Bio Trockenfutter von Bosch auch eine Zeit lang gefüttert. Sie wäre wohl auch weiter dabei geblieben, wenn ihr Hund nicht krank geworden wäre.

    Ich hoffe mein Beitrag war hilfreich
    LG

  9. #68
    grummelig

    Beiträge
    26

    Standard

    Hab bei meinen Nachbarn zufällig mal gesehen, dass die das Bosch Futter haben. Hatten uns dann kurz drüber unterhalten. Verträgt ihr Liebster wohl einfach am besten.

  10. #69
    Anne-Katrin

    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo zusammen,
    ich bin hier neu und besitze einen Corgi-Husky-Mischling. BARFen war soweit nicht so aufwändig, ich gab dem Hund ab und zu auch Trockenfutter. Leider, werde ich bald wegen neuem Job pendeln und daher kaum Zeit für unsere lange Spaziergänge und definitiv keine Zeit für das Kochen (auch mein eigenes Essen :-) ) haben. Ich habe nach einem Ersatz gesucht. Wild Land und Herrmann's haben großes Sortiment an Bionassfutter.
    Habt ihr mit den beiden Marken Erfahrungen gemacht? Oder mit der Umstellung vom BARFen auf "Supermarkt"-Futter?
    Ich bin echt aufgeregt, wie mein Gandalf damit klarkommen wird und mit der Tatsache, dass ich jetzt nicht so viel Zeit für ihn haben werde :-(
    VG Anne-Katrin

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Suche ein gutes BIO Futter?!

Suche ein gutes BIO Futter?!: Zitat von Dalmatiner Beim letzterem Futter finde ich keine Rohasche Angaben... Da die Angaben zusammen 100% ergeben und es meines ...

Ähnliche Themen Suche ein gutes BIO Futter?!

  1. suche gutes Zusatzfutter für Kanarienkinder
    Von Sausewind im Forum Kanarien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 12:03
  2. Gutes Futter, schlechtes Futter
    Von innovindil im Forum Katzen: Ernährung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 20:52
  3. Gutes Futter?
    Von radarsteddy im Forum Hamster: Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 15:13
  4. "Dein Bestes" von dm gutes Futter?
    Von Madeleine_ im Forum Katzen: Ernährung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 18:55
  5. Suche gutes Homöopathie/Naturheilkunde-buch
    Von Natschke im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 22:38
Ähnliche Themen Suche ein gutes BIO Futter?! close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.