Registrieren

Knochen oder andere kauartikel...

  1. #1
    Lelitta

    Beiträge
    18
    Tiere
    3

    Rotes Gesicht Knochen oder andere kauartikel...

    He ,
    was haltet ihr von Knochen? Also richtige Knochen nicht die aus Haut...
    mein Hund macht alles innerhalb weniger Minuten klein(Pansen USW)
    jetzt habe ich mich informiert und mir wurden
    Hirschgeweihe empfohlen,
    also hab ich eins gekauft. Aber auch das hielt höchstens 10 min und war auch noch Mega teuer...

    am am längstrn halten bei ihm die Heisen schinkenknochen aber irgendwie finde ich die nicht so Dolle... Hab ihm letztens ein Stück weggenommen weil ch ihn kurz alleine lassen müsste und das Stück wär ziemlich spitz... Ich frage mich hält immer ob es nicht gefährlich für Hunde ist wenn die Knochensplitter so spitz sind...

    hat at jmd ne Alternative die evtl auch bezahlbar ist?

    danke und kg

  2. #1
    Anzeige

    Rotes Gesicht

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.

  3. #2
    Lelitta

    Beiträge
    18
    Tiere
    3

    Standard

    Großen schinkenknochen sollte das Heisen...

  4. #3
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Hmm... in Knochen bin ich auch nicht so firm. Die aus Haut gebe ich ungern, weil Rübe den Drang hat, wenn noch ein Reststück ist, das ganz runterzuschlucken. Da hat sie schon oft dran gewürgt. Genauso bei Ohren. Ich hatte auch mal einen Markknochen gekauft, den hat sie sich im Maul eingeklemmt - also auch nur unter Aufsicht. Ein Stück Geweih haben wir auch und das hält schon ewig (Rübe ist ja relativ klein). Das wäre jetzt mein Favorit gewesen. Ansonsten knochenmäßig kriegt Rübe Hühnerflügel (ist aber auch nix zum Kauen).

  5. #4
    Schrecker82

    Beiträge
    5.543
    Tiere
    4

    Standard

    Diese Schinkenknochen sind arg salzig, wenn ich mich recht erinnere...meine bekamen den einmal und nie wieder (Durchfall extrem!).

    Vielleicht fragst du mal beim Metzger ob du einen rohen unbehandelten Knochen bekommen kannst, Rinderbein oder sowas.


    Die Hirchgeweihe halten hier ewig (Wochen). Allerdings nur die kompletten, die, die in der Mitte geteilt sind (also das Mark frei liegt) sind auch schneller kleingemacht

  6. #5
    Mausilla

    Beiträge
    3.529

    Standard

    Meine bekommen überhaupt keine Knochen, weil sie dazu neigen, große Stücke runterzuschlucken und dann irgendwann erbrechen. Oder schon beim schlucken würgen, dass mir Angst und Bange wird.

  7. #6
    Durango

    Beiträge
    134

    Standard

    Ich würde Markknochen nehmen.

  8. #7
    Lelitta

    Beiträge
    18
    Tiere
    3

    Standard

    Ja das ist ja alles bei uns das selbe... Er schluckt kleinere Stücke runter .
    es wäre kein Problem Knochen vom Metzger zu bekommen aber wie gesagt, er isst die innerhalb von 5 min und will was neues... Und was mich dran hält ärgert ist das er kaum beschäftigt ist....

    und bd hält das mit den Spitzen stücken die zwangsläufig am Ende übrig sind...
    ich bin sowieso immer dabei wenn er einen bekommt und meistens zu ich dann das letzte Stück weg aber nochmal: mir geht's hauptsächlich um die beschäftigungsdauer...

  9. #8
    Phade

    Beiträge
    968

    Standard

    Hi,

    ich kenn das, meine Große "erledigt" sämtliche Kanbberprodukte in wenigen Minuten (und will dann auch - wenn sie nicht ausgelastet ist - gerne noch mehr). Bei ihr halten Rinderkopfhautstücke relativ lang - am längsten hat sie an einer Beinscheibe zu tun (mit Fleisch) - da braucht sie schon relativ lang, um die mit Bindegewebe überzogenen Fleischteile abzubekommen und am Schluß knabbert sie noch ewig die letzten Fleischfitzelchen vom Knochen ab.

    Jedes Kauzeugs gibts nur unter Aufsicht - und die Reststücke nehme ich ihr meistens ab und tausche gegen ein kleines Leckerlie. Das kennt sie schon und gibt es bereitwillig her.

    Zur Beschäftigung eignet sich Kanbberkram bei uns sowieso überhaupt nicht - höchstens zum "runterfahren" nach einem aufregenden Tag. Wenn sie gar nicht zur Ruhe kommt, dann übe ich eben noch ein viertel- halbes Stündchen mit ihr (Kunstsücke etc), so dass sie den Kopf nochmal anstrengen muss - dann braucht sie keinen Knabberkram mehr, um beschäftigt zu sein (weil dann beschäftigt sie sich mit entspanntem Dösen oder Schlafen ;-)

    Grüße

  10. #9
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Knabberkram zum runterfahren, du hast wohl keinen Retriever ?

    Meine dürfen alles, aber ich bin auch immer dabei. Die Reststücke bekommt nur die Große der Kleine bekommt dann auch Leckerersatz, einfach weil sich bei seiner Kurzschnauze und Unterbiss gerne was verhakt.

    Ich nehme gerne Marknochen vom Rind, die sind ab und an im Angebot bei Netto oder überall sonst und immer der Renner, ich achte darauf das es große Knochen sind das da nichts verschluckt werden kann und naja man ist zwar schnell fertig das Mark auszulutschen, aber man nagt trotztdem noch 2 Stunden dran rum. Danach ist man kaputt wie nach einer 10km Fahrradtour

    Wenn meine es nicht so nutzen würden, würde ich denken.."Pech gehabt"..ganz einfach
    Knochen gibt es ja nicht um einen Hund zu beschäftigen.
    Sondern zum Genuss, Zähne, Nahrung, Lecker..wenn du möchtest das er sich beschäftigt dann mach doch lieber Versteckspiele mit Leckerchen oder ähnliches, noch besser raus gehen da hat er Beschäftigung und ansonsten muss Hund es auch lernen das er Ruhephasen aushält.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Knochen oder andere kauartikel...

Knochen oder andere kauartikel...: He , was haltet ihr von Knochen? Also richtige Knochen nicht die aus Haut... mein Hund macht alles innerhalb weniger ...

Ähnliche Themen Knochen oder andere kauartikel...

  1. Muss ein Beruhigungsmittel sein, oder reicht ein Knochen?
    Von Tomate im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 13:54
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 13:01
  3. Kauartikel für welpen??
    Von piper1981 im Forum Hunde: Ernährung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 02:10
  4. Knochen füttern, oder nicht ?
    Von die Hundebande im Forum Hunde: Ernährung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 19:23
  5. Ichthyo oder andere Krankheit??????????
    Von pcmfg im Forum Aquaristik: Allgemeines
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 21:10
Ähnliche Themen Knochen oder andere kauartikel... close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.