Registrieren

Futtermenge vergleichen - wie viel gebt ihr?

  1. #1
    Timmyfrauchen

    Beiträge
    1

    Standard Futtermenge vergleichen - wie viel gebt ihr?

    Hallo zusammen,

    habe mich gerade eben hier angemeldet und hoffe auf viele interessante Beiträge

    Nun kurz zum Thema:

    Wir haben einen Labrador-Retriever mit Namen Timmy. Er wird im Sommer 2 Jahre
    alt, ist kastriert, HD + ED gesund, aber hat ca. 3 kg Gewicht zu reduzieren.

    Timmy ist von klein auf Barfer und wir teilbarfen - also geben ihm morgens Trockenfutter (Purizon 100 g) und Abends Frischfleisch (max. 300). Mittags bekommt er einen Knochen, vorausgesetzt wir haben welche in der Truhe.
    Leckerlie und Knabberzeug gibt es ab und an, aber nicht täglich.

    Spazieren gehen wir ca. 2,5 - 3 Stunden am Tag.

    Sollte ich das Trockenfutter reduzieren, oder gar ganz weglassen??

    Was meint ihr??


    PS: es soll gebt ihr, nicht geht ihr heißen...
    Geändert von Uromastix (12.05.2016 um 14:13 Uhr)

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
    Geändert von Uromastix (12.05.2016 um 14:13 Uhr)

  3. #2
    Uromastix

    Beiträge
    1.140
    Tiere
    15

    Standard

    Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum
    Ich hab dir den Titel geändert

    Liebe Grüsse
    Isabelle

  4. #3
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Hallo, herzlich willkommen!

    Such doch mal nach Barf-Tabellen im Netz. Dort kann man das Gewicht (also das was er wiegen sollte) eingeben und die Menge, die Du füttern sollst, wird ausgegeben - inklusive Fleischanteil, Gemüse, Obst und eventuell Kräuter.

    Wenn Du schon barfst, lass doch einfach das Trockenfutter weg und gib morgens auch Frischfleisch. Meine Rübe bekommt morgens und abends rohes Zeug und zwischendurch auch Leckerli - die man aber natürlich von dem Gesamtvolumen abziehen muss.

    Und da ja jetzt die warme Jahreszeit vor der Tür steht: Such Dir einen schönen See, wo er viel schwimmen kann - das hilft sicher auch beim Abnehmen und es macht ihm Spaß. :-)

  5. #4
    blindefliege

    Beiträge
    27

    Standard

    Ich würde mich AndreaManuela anschließen. Schau doch mal, da gibt es Tabellen für bzw frag doch mal den Tierarzt. Was ich besonders wichtig finde: nicht ausschließlich Trockenfutter zu geben, denn sonst pupst dir dein Liebling ständig was vor

  6. #5
    AnniLein

    Beiträge
    3

    Standard

    Ich würde auch nach Tabellen im Internet suchen und auf jeden Fall den Tierarzt kontaktieren, der kann die am besten sagen, was du wie reduzuieren sollst.
    Hier habe ich auch noch einen guten Artikel gefunden, der das Thema Diät beim Hund behandelt: https://www.fressnapf.de/ratgeber/be...ung-hund-diaet.
    Generell findet man bei Fressnapf immer gute Tipps und Tricks rund um den Hund. Hat mir selbst schon öfter bei einigen offenen Fragen weitergeholfen.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Futtermenge vergleichen - wie viel gebt ihr?

Futtermenge vergleichen - wie viel gebt ihr?: Hallo zusammen, habe mich gerade eben hier angemeldet und hoffe auf viele interessante Beiträge Nun kurz zum Thema: Wir haben ...

Ähnliche Themen Futtermenge vergleichen - wie viel gebt ihr?

  1. Futtermenge
    Von Dina1606 im Forum Hamster: Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 22:24
  2. ein kleines Hasenleben geht viel zu schnell zu ende
    Von Amy1785 im Forum Regenbogenbrücke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 19:26
  3. Futtermenge
    Von Mäuschen im Forum Rennmaus: Ernährung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 21:10
  4. Futtermenge
    Von Sungirl im Forum Hunde: Ernährung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 10:45
Ähnliche Themen Futtermenge vergleichen - wie viel gebt ihr? close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.