Registrieren

Wir bekommen Zuwachs :)

  1. #1
    markus1

    Beiträge
    6

    Standard Wir bekommen Zuwachs :)

    Hallo zusammen,

    im kommenden Monat gibt es bei uns Zuwachs Anders gesagt: einen 8 Monate alten Windhund (Name wird noch diskutiert)

    Ja, wir trauen uns
    zu, den Kleinen ausreichend zu beschäftigen und bei uns gibt es auch ausreichend Fläche auf dem Land. Auslauf gibt es also genügend.

    Ich wollte von euch mal wissen, welche Tipps ihr mir zu Windhunden noch geben könnt. Hab schon das ein oder andere Buch (an-)gelesen. Was gibt bei der Erziehung zu beachten und braucht man wirklich ein spezielles Windhund-Halsband oder reicht auch ein "normales"? (von denen wir massenweise zu Hause haben).

    Danke

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.

  3. #2
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Normales HB reicht bei Leinenführigkeit..ist er nicht führig und ihr tendiert zum Geschirr, kein Stangenmodell..dann lieber Hb..
    Aber fragst du Windhundefans werden sich da die Meinungen teilen.

    Ich weiss nur eines über Windhunde..sie sind sensibel und sie sind speziell, kein Kadavergehorsam zu erwarten, aber bei konsequenter Erziehung im Haus sehr angepasste Hunde und im Freilauf auch ableinbar dann später ^^
    Ich kenne ein paar Whippet und Salukihalter und die sind manchmal alle so verschiedenen wie Tag und Nacht und doch haben sie alle eines gemeinsam, mit einem Schäferhund der den Will to Please hat wären sie nicht zufrieden und man streitet ob das Muskelzicken normal ist,ab wann man einen Mantel braucht und ob Hunderennen Tierquälerei sind oder nicht ^^
    Aber so ganz grundsätzlich snd alle ziemlich robust die ich kenne und kernig..

    Je nachdem wo er her kommt wird er Zeit brauchen sich anzupassen.
    Vom ersten Tag an Regeln gelten lassen zur Orientierung, ach du weisst das sicher. Nimm ihn wie er kommt lernt euch kennen, gib ihm Zeit und dann wird das..

  4. #3
    Rewana

    Beiträge
    3.562

    Standard

    Hallöchen,
    ich weiß nur das sie im Haus relativ ruhig sind und draußen gerne richtig Gas geben. Ob man sie ableinen kann muß man hinterher ausprobieren. Es sind Jagdhunde die natürlich einen ausgesprochen starken Jagdtrieb haben und hinter allem was wegläuft herrennen.
    Gruß
    Rewana

  5. #4
    markus1

    Beiträge
    6

    Standard

    Danke für deine Antwort Galadriel.

    Ja, robust und kernig ist er auf jeden Fall (soweit ich das beurteilen kann). Eine Freundin, die selbst zwei Windhunde (Azawakh) hält, hat mir diese Halsbänder empfohlen http://www.dogsfinest.de/category/wi...sband.138.html Die Teile sehen schon ziemlich schick aus und passen halt zum typischen Windhund-Hals.

    Naja, mal schauen, ob ich mir sowas zulege. Übernächste Woche ist es soweit, dann lade ich mal ein paar Fotos von ihm hoch Das Wetter ist hier auch super, da kann er sich gleich nach Herzenslust verausgaben.

  6. #5
    Dalmatiner

    Beiträge
    4.440

    Standard

    Hallo!
    Was für ein Windhund zieht denn bei Euch ein?
    Da gibbet nämlich ein paar sehr unterschiedliche Rassen

  7. #6
    markus1

    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Dalmatiner Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Was für ein Windhund zieht denn bei Euch ein?
    Da gibbet nämlich ein paar sehr unterschiedliche Rassen
    Hallo Dalmatiner Wir bekommen einen Greyhound.

  8. #7
    Dalmatiner

    Beiträge
    4.440

    Standard

    Zitat Zitat von markus1 Beitrag anzeigen
    (....................)

    Ja, wir trauen uns zu, den Kleinen ausreichend zu beschäftigen und bei uns gibt es auch ausreichend Fläche auf dem Land. Auslauf gibt es also genügend.

    (...........)
    Hi!
    Hoffentlich hat er nicht soviel Jagdtrieb. Dann ist es nämlich Essig mit dem Freilauf aufm Lande
    Und nur so zum Spaß rennt er auch nicht lange herum.
    Acht Monate ist er jung? Vom Züchter oder von einer Orga?

  9. #8
    Lischen

    Beiträge
    82

    Standard

    Das stelle ich mir aber stressig vor, auf dem Land mit nem Windhund. Also wenn ich spaziren gehe, und ich wohne in der Stadt, da rennen schon sehr viele Hasen auf Grünflächen herum. Wenn ich meine Tochter auf dem Land besuche, da begegnet einem alle zehn Meter ein Wildtier. Das kann dann glaube ich schon eine Herrausforderung sein, einen Hund mit ausgeprägtem Jagstrieb, in der Spur zu halten.

    Trotzdem gutes Gelingen

  10. #9
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Ah, also Jagdhunde in die Stadt? genau...

    Man kann das im übrigen trainieren und wer sich das nicht zutraut, sollte nicht in die Stadt ziehen, sondern ggf nen Hund ohne Jagdtrieb halten.

    Ich kenne viele Jagdhunde die laufen können, egal ob Podis, Windige..aber die hatten eben auch Glück mit ihren Besitzern..

  11. #10
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard

    Training ist sicherlich wichtig, aber es ist nicht 100% erfolgversprechend. Es gibt da sehr hartnäckige Kandidaten und auch nicht jeder Besitzer hat, trotz guten Willens, das immer das richtige Händchen. Wichtig ist, dass man seinen Hund einschätzen lernt und sicherheitshalber dann doch lieber angeleint lässt. Mit der Zeit entspannt sich die Situation meistens. Wenn ich einen Jagd-/Hetzhund halte, muss ich einfach auch mit gewissen Einschränkungen leben können.

  12. #11
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Ich denke man lernt, seinen Hund "zu lesen". Wenn ich Rübe frei laufen lasse, bin ich immer hochkonzentriert, was um uns rum passiert, welche Geräusche, in welcher Stimmung sie gerade ist. So kann ich sie abrufen, bevor ihr irgendwelcher Unsinn in den Kopf steigt. :-)

  13. #12
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Naja, leider muss der Hund mit den Einschränkungen leben, drum sollten sich nur Leute Hunde holen die diese auch führen können.
    Sieht man doch wie wundervoll Podencos laufen könnten wenn sie in fähigen Händen landen..so als populäres Beispiel, selbst die Tierschutzvereine ..wobei ich da nicht vom Tierschutz reden mag..betonen das man damit rechnen muss, diese Hunde nie von der Leine lassen zu können und vermitteln sowas dann zu Anfängern in Wohnungen ohne Garten, oder in schicke Vorgärten und alles was diese Hunde kennen ist der Radius der Schleppleine..

    Das ist halt Arbeit..und das kann nicht jeder.
    Ich hab je ne Salukihalterin als Bekannte, die hat ihren allerersten Saluki auch so voll auf den Züchtervertrauend nie richtig erzogen/vertraut..hat aber 4000qm Grundstück..immerhin..ihre neuen Hunde, sind alle erzogen und sie hat sich nen besseren Züchter gesucht..

  14. #13
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard

    Es sind halt auch innerhalb einer Rasse/Linie nicht alle gleich. Sehe das ja auch an meinen zwei German Trail Hounds. Der erste ist recht gut kontrollierbar, darf von der Leine, man muss halt immer ein Auge drauf haben. Bei dem zweiten bin ich mir noch nicht so sicher, wie das wird. Der ist ziemlich verrückt, da ist der erste ein Lamm gegen.

  15. #14
    Mayane

    Beiträge
    15

    Standard

    Ich glaube das ein normales Band passt.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Wir bekommen Zuwachs :)

Wir bekommen Zuwachs :): Hallo zusammen, im kommenden Monat gibt es bei uns Zuwachs Anders gesagt: einen 8 Monate alten Windhund (Name wird noch ...

Ähnliche Themen Wir bekommen Zuwachs :)

  1. Neuer zuwachs
    Von Drue im Forum Katzen: Verhalten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 16:27
  2. Familien Zuwachs
    Von guppy1067 im Forum Tier Vorstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 09:46
  3. Zuwachs bekommen
    Von Shih-tzu-Fan im Forum Kaninchen: Allgemeines
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 21:43
  4. Zuwachs
    Von Oedel im Forum Hunde: Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 09:14
  5. Zuwachs
    Von Danny-Sahne im Forum Hunde: Allgemeines
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 14:01
Ähnliche Themen Wir bekommen Zuwachs :) close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.