Registrieren

Einzige Aufgabe: Abhauen

  1. #1
    chomik

    Beiträge
    13
    Tiere
    6

    Standard Einzige Aufgabe: Abhauen

    Hallo ihr Lieben,
    ich bin seid gestern neu hier und brauche direkt mal euren Rat.

    Wir haben seid ca. zwei Wochen einen neuen Goldhamster. Er kommt aus dem Tierheim, ist aber noch relativ jung.

    Mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln, versuchen wir dem kleinen Flocki das Dasein so schön wie
    möglich zu machen. Er wohnt in einem selbstgebauten Stall (170b x 80l x 80h), welcher mehrere Etagen enthält. Er hat eine große Buddelkiste, obwohl der restliche Einstreu auch sehr hoch ist, ein Sandbad, viele Versteckmöglichkeiten (selbstverständlich aus Holz), ein großes Laufrad, Heurollen, Laub, oft frische Zweige...

    Leider ist Flockis einzige Aufgabe aus dem Käfig zu entkommen. Er ist die ganze Nacht damit beschäftigt die Ecken anzunagen, bzw. im Kreis zu laufen und den "Ausgang" zu finden. Auch im Auslauf sieht es so aus, als würde er nur am Rand her laufen und zu flüchten versuchen.

    Auf Beschäftigungsmöglichkeiten (Klorollen, Zweige, Verstecktes Futter, das Laufrad...) reagiert er kaum.

    Hatte vielleicht jemand von euch schonmal ein ähnliches Problem? Habt ihr Ideen, woran das liegen könnte? Vielleicht weil er vorher in einem zu kleinen Käfig war? Ich bin verzweifelt, würde so gerne ein glückliches Hamsterchen sehen! :-(

    Ganz liebe Grüße & schönen Sonntag!

  2. #2
    Elvira B.

    Beiträge
    1.260

    Standard

    Naja, Hamster sind ja nachtaktive Tiere, das er da nachts Randale macht is normal und er is auch nich der einzigste Hamster auf der Welt, der in die Ecken runde Löcher beisst von daher ist Holz für Hamster ungeeignet, ein schönes großes Glasterrarium wäre da geeigneter.

  3. #3
    chomik

    Beiträge
    13
    Tiere
    6

    Standard

    Dass der Hamster nachtaktiv ist und nachts Randale macht ist mir durchaus bewusst... :-D Das ist aber nicht das, was ich meine. Das Holz, was er anknabbert ist eigentlich nur "Deko" bzw. zum anknabbern gedacht - also nicht weiter problematisch. Und die Etagen, die sind eben auch aus Holz. An sich besteht das Gehege aus Plexiglas, mit einem Deckel aus Holzrahmen.

    Ich hatte schon viele Hamster, doch dieser ist der erste, der sich einfach mit nichts beschäftigen lässt - und nur zu Fliehen versucht. Das war das eigentliche Problem. - will ihn einfach nicht so unglücklich sehen. Bzw. habe es noch nicht erlebt, dass meine Hamster wirklich nur Vorhaben aus dem Käfig zu fliehen..

  4. #4
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Normalerweise laufen Hamster immer irgendwo am Rand endlang und nicht mitten in Räume. Das liegt daran dass sie an Ränder besser vor Raubtiere geschützt sind wie eben auf dem freien Feld. Da alle bei uns lebenden Hamster von einem Hamsterpärchen aus dem 18. Jahrhundert abstammen und somit nur durch reine Inzucht entstanden sind kann es einfach sein dass du jetzt einen Hamster erwischt hast der noch oder wieder ein relativ ursprüngliches Verhalten an den Tag legt.

    Ist eine kleine Erklärung wird dir aber nicht helfen das Problem zu lösen.

    Versuch für den kleinen das Futter zu verstecken und nochmehr Knabberzeugs einzulegen in der Hoffnung das er den Käfig dann in Ruhe läßt. Ggf. könntest du die Kanten mit Eisenleisten beschlagen. Sonst fällt mir auch nichts ein. Außerdem wird er wahrscheinlich etwas Ruhiger wenn er älter wird.

  5. #5
    chomik

    Beiträge
    13
    Tiere
    6

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten! - Am Stall selbst kann er nicht viel "kaputtfressen" - Das ist alles schon gesichert.
    Es geht mir echt nur darum, den Burschen etwas zufriedener zu stellen.

    Meine anderen Kleinen waren halt immer super neugierig wenn es um verstecktes Futter// Laub// Äste etc. ging. Und dieser jetzt gar nicht.


    Er ist auch, wie gesagt, aus dem Tierheim - man weiß ja nicht was den kleinen Geschöpfen vorher schon alles widerfahren ist.

    Danke!

  6. #6
    Elvira B.

    Beiträge
    1.260

    Standard

    Lass ihn halt erst mal richtig ankommen vielleicht kennt er auch nich so viel Platz, warts erst mal ab.

  7. #7
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Vielleicht wurde er vorher in so einem kleinen Plastikteil gehalten und ist dadurch etwas "verhaltensgestört" und braucht einfach noch Zeit um sich an einen großen Käfig zu gewöhnen und soviel Platz kann ihm vielleicht auch einfach dann Angst machen.

  8. #8
    chomik

    Beiträge
    13
    Tiere
    6

    Standard

    Ihr hattet Recht - ich hab wohl überreagiert und Flocki brauchte erstmal ein wenig Zeit um sich einzuleben!
    Mittlerweile nutzt er JEDE Beschäftigungsmöglichkeit mit großem Interesse, sucht sein Futter total neugierig und ist auch innerhalb kürzester Zeit total zutraulich geworden.

    Ecken kaut er nicht mehr an, und weiß mit seinem Platz nun umzugehen!

    Ganz vielen Dank nochmal für die Antworten (und lieben Gruß von Flocki )

    DSC_0009.jpg

  9. #9
    Elvira B.

    Beiträge
    1.260

    Standard

    Ach is der süß

  10. #10
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Niedliches Kerlchen.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Einzige Aufgabe: Abhauen

Einzige Aufgabe: Abhauen: Hallo ihr Lieben, ich bin seid gestern neu hier und brauche direkt mal euren Rat. Wir haben seid ca. zwei ...

Ähnliche Themen Einzige Aufgabe: Abhauen

  1. Sterilisieren die einzige Möglichkeit??
    Von conni20 im Forum Hunde: Allgemeines
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 18:31
  2. Abhauen -.-
    Von Maybe_ im Forum Pferd: Reiten & Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 13:16
  3. Abhauen, die soundsovielte
    Von Latina im Forum Hunde: Erziehung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 20:42
  4. BARF als einzige Lösung???
    Von kalypso78 im Forum Hunde: Ernährung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 12:56
  5. abhauen - wiederkommen
    Von gina und tessa im Forum Hunde: Erziehung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 00:41
Ähnliche Themen Einzige Aufgabe: Abhauen close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.