Registrieren

Ich brauche zahmen Hamster

  1. #1
    Hexi2003

    Beiträge
    1

    Standard Ich brauche zahmen Hamster

    Hallo ich heißeFranziska
    ich wünsche mir einen Hamster den ich streicheln kann
    ich habe
    einen Hamster der wo sich nicht streicheln lässt und beißt.
    Wen ihr einen Hamster habt der wo zahm ist könntet ihr mir vielleicht beschreiben wie das ist und mir ein Foto schicken wo euer Hamster auf deiner Hand sitzt.
    Gruß
    Franziska

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon mal einen Blick in Ratgeber für Hamster von Christine geworfen? Sie schreibt dort viel Wissenswertes über die Anschaffung, Haltung und Pflege, Ernährung und Gesunderhaltung, sowie Beschäftigung von Hamstern. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #2
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Ich kenn mich mit Hamstern zwar nicht sooo gut aus, weiß aber das es keine Kuscheltiere sind. Es sind eher Tiere zum beobachten.

    Wieviel Platz hat das Tier denn? Man sagt ja das die Grundfläche 1 m sein soll wenn ich mich nicht irre. Und Buddel- und Versteckmöglichkeiten sind auch wichtig.

    Vielleicht ist das Tier gestresst und beißt deshalb

  4. #3
    *Diva*

    Beiträge
    246

    Standard

    Versuch doch bitte erstmal zu deinem Hamster vertrauen aufzubauen!
    Leg deine Hand flach in den Käfig und leg ein Leckerlie drauf, so lernt er das von deiner Hand keine Gefahr ausgeht!
    Nicht von oben nach dem Hamster greifen, denn in der Natur kommt der Greifvogel von oben!

  5. #4
    Schrecker82

    Beiträge
    5.543
    Tiere
    4

    Standard

    Nicht jeder Hamster wird richtig handzahm...

    Ich hatte in meiner Kindheit/Jugend so einige Hamster - bis auf einen (Gimmick - hui hatte ich die oft am Finger hängen...) waren alle glücklicherweise zahm, man konnte sie aus dem Käfig holen (man muss den ja auch mal sauber machen) und auch streicheln - einer war sogar wie ein kleiner Hund (ein Dsungare war das, toller kleiner Kerl, der Micki)

    Alles in allem sind Hamster aber eher Tiere, die man beobachtet und die nicht drauf stehen rumgetragen und gestreichelt zu werden.

    Hat dein Hamster vielleicht nicht die nötige Ruhe die er braucht? Gehst du oft an den Käfig oder weckst ihn vielleicht sogar? (Hamster schlagen tagsüber, werden erst in der Dämmerung aktiv).

    Ich würde wohl auch mal versuchen den kleinen aus der Hand zu füttern, vielleicht bekommt er so mehr Vertrauen zu dir.

  6. #5
    *Diva*

    Beiträge
    246

    Standard

    @Schrecker
    Mein Hamster hat tagsüber nie geschlagen
    Aber geschlafen hat er viel

  7. #6
    Schrecker82

    Beiträge
    5.543
    Tiere
    4

    Standard

    Zitat Zitat von *Diva* Beitrag anzeigen
    @Schrecker
    Mein Hamster hat tagsüber nie geschlagen
    Aber geschlafen hat er viel

    Ups...da hab ich mich wohl mal wieder verschrieben

  8. #7
    Lillyfee36

    Beiträge
    1
    Tiere
    2

    Standard

    Huhu,
    ich würde Dir auch empfehlen etwas Zeit in Deinen aktuellen Hamster zu investieren.
    Mit viel Geduld wird er bestimmt mehr und mehr zutraulicher.
    Es gibt natürlich auch Hamster die überhaupt kein Interesse an ihrem Menschen haben.
    Das mußt Du dann wohl akzeptieren und ihn eben als "Beobachtungtier" behandeln.
    LG Katrin

  9. #8
    Petunia

    Beiträge
    165

    Standard

    Dadurch, dass Hamster keine geselligen Tiere sind, suchen sie auch nicht gerne die Gesellschaft des Menschen. Ausnahmen gibt es zwar immer, aber erzwingen kann man es nicht. Du solltest deinem Tier ein Reich einrichten (1-2 qm), wo es buddeln, klettern und sich verstecken kann. Je interessanter du diesen Bereich gestaltest, um so mehr Spaß wirst du selbst am Beobachten haben.
    Fütter ihn regelmäßig aus der Hand, aber erwarte nicht, dass er noch lernt, sich von dir streicheln zu lassen...
    Wenn du ihn aus dem Käfig nehmen musst, zum Beispiel weil die Reinigung ansteht, dann locke ihn in eine Pappröhre, halte beide Enden zu und setze ihn samt Röhre in einen Auslauf oder Ersatzkäfig.

  10. #9
    klaudiaschaefer

    Beiträge
    5

    Standard

    Das ein Hamster handzahm wird ist manchmal garnicht so einfach, man muss schon einige Zeit investieren. Es muss erstmal das Vertrauen aufgebaut werden, auf keinen Fall aus dem Käfig schnappen, das macht den meisten Hamstern Angst. Am Besten mit Futter locken und das über längere Zeit. Wir hatten mal einen Zwerghamster, der ist dann sogar hinter uns her gelaufen und kam immer zur Käfigtür. Aber bei späteren Hamstern war das nicht unbedingt immer der Fall. Also Zeit nehmen und es ganz ruhig angehen lassen.

  11. #10
    Pippa

    Beiträge
    40

    Standard

    Wieso legst du dir denn nicht ein anderes Tier zu?
    Ich bin der Meinung, dass es bei einem Hamster schwerer wäre ihn 'zahm' zu kriegen als ein Meerschwein oder so.
    Diese lassen sich dann eher streicheln oder werden gar ganz verschmust...

  12. #11
    Petunia

    Beiträge
    165

    Standard

    Auch Meerschweinchen sind keine Kuscheltiere!!!! Sie "erdulden" nur eher die Hand des Menschen. Und ein Meerschwein sollte man gar nicht in Erwägung ziehen, denn Meerschweinchen sind Gruppentiere und sehr sozial, sollten also niemals einzeln gehalten werden.

  13. #12
    Nager-Tom

    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe auch noch einen Tipp, wie man den Hamster etwas an den Menschen gewöhnen kann. Ich lasse unsere Hamster regelmäßig im Badezimmer frei rumlaufen. Ich setze mich meistens einfach dazu auf den Boden und lasse ihn auch an mir rumkrabbeln und rumknabbern. Ein paar Leckerlies hab ich natürlich auch immer dabei für die kleinen Nagetierchen. Unsere Hamster haben keine Angst mehr vor der Hand, aber anfassen oder gar streicheln lassen sie sich trotzdem nicht so gerne oder zeitweise auch gar nicht. Man sollte immer auf die Reaktion des Tierchen achten, um genau einzuschätzen, wie weit man gehen kann.

    Ansonsten kann ich mich allen anderen Beiträgen nur anschließen: ein Hamster ist kein Streicheltier! Und das mit dem Meerschweinchen habe ich jetzt auch mal überlesen, da hat Petunia vollkommen recht. Ein Meerschweinchen im Stall ist genau so schlimm wie ein Wellensittich im Käfig. Soziale Gruppentiere in Einzelhaltung = Tierquälerei.

    Viele Grüße,
    Tom

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Ich brauche zahmen Hamster

Ich brauche zahmen Hamster: Hallo ich heißeFranziska ich wünsche mir einen Hamster den ich streicheln kann ich habe einen Hamster der wo sich nicht ...

Ähnliche Themen Ich brauche zahmen Hamster

  1. Brauche Hilfe/Tips für die Haltung ganz junger Hamster - eilt!
    Von Laina im Forum Hamster: Allgemeines
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 20:49
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 20:37
  3. Brauche Hilfe - Hamster beisst plötzlich !!
    Von Ayana im Forum Hamster: Krankheiten und Verhalten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 13:19
  4. Hamster gräbt brauche hilfe!
    Von Trudiflecki im Forum Hamster: Krankheiten und Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2004, 13:12
  5. Brauche informationen über hamster bitte
    Von elle201189 im Forum Hamster: Allgemeines
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.11.2004, 19:48
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.