Registrieren

Zoo Kölle - neu in Frankfurt

  1. #1
    Sabine

    Beiträge
    2.538

    Standard Zoo Kölle - neu in Frankfurt

    Huhu,

    in Frankfurt - Griesheim hat ein neuer Zoomarkt aufgemacht und ich muss sagen: WOW...

    Ich bin echt beeindruckt.

    Gleich am Eingang ein riesiges Koi-Becken, zwei riesige Leguane laufen drumrum...
    Die Kaninchen- und Nagergehege sind relativ groß und vor allem vor Antatschereien geschützt, weil alles hinter Glas ist.
    Verschiedene Rassekaninchen, die meisten paarweise gehalten...die Gehege sauber und über mind. zwei Etagen. Echt
    schick.

    Lediglich die Tatsache, dass die Hamster wieder in grösseren Gruppen gehalten waren, störte mich (Die waren noch ziemlich jung und kuschelten alle miteinander - selbst die Teddies und Goldhamster...)

    Es war leider proppevoll (weil neu eröffnet), aber ich werde bei nächster Gelegenheit mal die Fachkenntnisse der Verkäufer testen...heute war einfach kein Durchkommen...

    Die Aquarienabteilung ist der Hammer...eine Riesenanlage, riesige Auswahl - und ich hab in keinem der Becken "kümmrige" Fische gesehen, keine, die sich komisch verhielten, etc. (Was bei einem anderen großen Laden in der Nähe eig. die Regel ist...)

    Die Terraristikabteilung war auch stark...der Verkäufer machte gerade sogar eine "Spinnenphobie"-Unterrichtsstunde, holte eine riesige Spinne raus und setzte die ´nem tapferen Freiwilligen auf die Hand.
    :konfus: Jesses, so ohne Glasscheibe und aus der Nähe....mich schüttelt´s immer noch... :lachen:

    Und an Futter kriegt man alles, was gut ist, tolles Stroh und Heu für die Nager, für Hund und Katze sowieso.

    Also der Laden stellt wirklich alles, was ich hier in der Nähe kenne, weit in den Schatten.

    Wollt´ ich nur mal gesagt haben.

  2. #2
    Patty

    Standard

    Ich kenne den Kölle Zoo in Heilbronn. Der scheint gleich aufgebaut zu sein, mit Koi-Becken im Eingang, Riesenaquaristik- und Terraristik-Abteilung, usw.

    Aber sonst muss ich sagen, dass ich vom Heilbronner Kölle nach genauerem Hinsehen nicht mehr so begeistert war - und zwar speziell von der Vogelabteilung (da kenne ich mich halt am besten aus). Auf den ersten Blick zwar eine tolle Erlebniswelt, mit Riesengehege für Papageien hinter Glasscheiben, alles sauber und gepflegt und voller Spielzeug, aber nirgendwo ein Hinweis, dass die Vögel nicht einzeln gehalten werden sollten.
    Obwohl die Abteilung wohl von einem Vogeltierarzt betreut wird, fielen mir zweimal, als ich dort war, kranke Vögel auf, die aufgeplustert in einer Ecke saßen, ohne dass das Personal es gesehen hatte.
    Und einmal hatten sie so eine Kanarienvogel-Aktion, da hingen an mehreren Stellen im Laden (unter anderem an einer total unruhigen Stelle direkt am Eingang) Käfige mit jeweils einem einzelnen Kanarienmännchen von der Decke. Das ganze wurde auf einem Schild als "Komplettangebot" angepriesen - Käfig plus Zubehör plus "toller Gesang" zum Festpreis. Der Vogel wurde auf dem Schild nicht einmal erwähnt...
    Tierschutzwidriges Zubehör (wie Sandhülsen für Vogelsitzstangen) und ungeeignete Käfige werden da auch verkauft, so wie in fast jedem Zooladen.

    Ich gestehe, dass ich trotzdem ein paarmal dort Futter und Zubehör eingekauft habe, einfach wegen der guten Auswahl.

    Aber Sabine, schau dich trotzdem mal in Ruhe in euerm Kölle um, vielleicht ist der ja besser. *hoff*

  3. #3
    Sabine

    Beiträge
    2.538

    Standard

    Naja...sagen wir mal so...auch da verkaufen die alles, was halt gekauft wird...

    Die Mini-Hamster-Plastikröhren-Aquas und das "gute Futter" mit dem vielen Zucker drin... :-(

    Ich glaube, das wirst Du nirgends erleben, dass ein Laden dieser Größenordnung nur die "guten" Sachen anbiete.

    Leider!

    Solange der Mist gekauft wird, wird er auch verkauft werden.


    Das mit den Kanaris ist ja unglaublich...boah, ich glaub, da hätte ich sofort das Vet-Amt eingeschaltet. Das geht ja gar nicht!!!

  4. #4
    Piepmatz

    Beiträge
    2.887

    Standard

    also ich bin auch erst mal vom **** (in münchen) begeistert gewesen...aber eine Bekannte hat (aus dummheit -keine Ahnung ...) dort schon mehrere Tiere geholt/gekauft....und jedes wurde krank und hats nich überlebt....weiss zwar nimmer welche Tiere (ausser einem Meerie) ...
    aber das gibt mir schon zu denken....zum glück hab ich dort noch nie was gekauft....

    Gruss,Silvia

  5. #5
    kuschelkatze

    Beiträge
    146

    Standard

    Hallo! Ich kenne den Ludwigshafener Kölle Zoo und war am Anfang auch sehr begeistert, aber wenn man genauer hinschaut....unterscheidet er sich leider gar nciht von den anderen Läden. Die Zwergkaninchen kommen alle von den Teuto Farm von der ich nur Schlimmes gelesen habe und wenn Ihr auf die Homepage geht seht Ihr eine Auflistung der Kleintiere mit Haltungsempfehlungen bei denen mir ganz schlecht wird. Schade!

  6. #6
    Angelus Noctis

    Beiträge
    1.665

    Standard

    Also, wenn die Kompetenz bei Nagern so "groß" ist, wie auf der HP, na dann gute Nacht! Das sind Fehler drauf, da wird einem anders!


    Angelus

  7. #7
    Sabine

    Beiträge
    2.538

    Standard

    Homepage...guter Tip...

    Oh shit...da mag man aber gar nicht weiter nachschauen...

    Ich werde glaub ich SEHR BALD mal in Verkäuferkontakt treten und dann evt. doch mein Urteil revidieren...


    I´ll keep you informed!

  8. #8
    Mausele

    Beiträge
    40

    Standard

    Also wir haben hier auch einen Kölle-Zoo!
    So ist er ja schön aufgebaut... aber wirklich beim genauern Hinsehn.... die Tiere sind krank.... es werden zu viele auf so kleinem Raum gehalten.... :-(

  9. #9
    Kiwi-Fan

    Beiträge
    64

    Standard

    Ist zwar schon ein bisschen älter, aber wir haben hier in Karlsruhe auch einen Kölle Zoo. (war ich letztens zum ersten Mal drin)

    Meinem Kollegen haben die ohne weiteres für die Kinder ein Meerschweinchen und ein Kaninchen verkauft! :weinen:

    Eine andere Kollegin brachte Rattenjunge zurück, weil sie ein schwangeres Tier gekauft hatte...

    Und wieder eine andere Kollegin hat zwei Renner gekauft, aber da schien bis jetzt alles in Ordnung zu sein, die hat auch genug Ahnung von den Tieren.

    Eine Menge Streifenhörnchen hüpften in einem Käfig herum, dabei dachte ich, die wären Einzelgänger. Weiß aber nicht mehr, ob das auf dem Käfighinweis dabei stand.
    Und die Wellensittiche sahen auch nicht sooo fit aus...
    Superzahme Nymphensittiche aus Handaufzucht (waren teurer als die "normalen")...

    Aber riesen Auswahl an Zubehör, sodass ich da bestimmt wieder reinschauen werde. Tiere werd ich allerdings nie in einem Zooladen kaufen.

  10. #10
    Dachhase

    Standard

    War heute bei uns im Zoo-Kölle.

    Ich fragte mal ganz dumm, wieso da mehrere Sreifenhörnchen im Käfig saßen, obwohl Einzelhaltung dransteht.

    Der Verkäufer sagte mir, dass das die Jungen aus einem Wurf wären. Die, soweit nicht verkauft, getrennt würden, wenn sie erwachsen sind.

  11. #11
    Sabine

    Beiträge
    2.538

    Standard

    Liebe Leute,


    ich muss mein erstes Urteil mittlerweile revidieren...

    a) Die verkaufen 6-7 Wochen alte Kaninchen an völlig unerfahrene Menschen.

    b) Nachdem ich dort 2 Guppys gekauft hatte, sind mir ALLE meine Fische innerhalb von etwa 2 Wochen eingegangen. Die letzten, die überlebten, waren die neuen Guppies.
    Mein Becken lief vorher jahrelang stabil.

    c) so viele apathische Tiere hab ich in einer Nagerabteilung noch nie gesehen....auf Anfrage heißt es "naja, die müssen ja auch irgendwann mal schlafen".

    Auch, wenn das vielleicht für eine Zoohandlung "normal" ist....

    Ich werde dort nicht mehr einkaufen.

  12. #12
    Schrecker82

    Beiträge
    5.543
    Tiere
    4

    Standard

    Na dann isses ja doch nich sooo schlimm, dass ichs da immernoch nich hingeschafft habe

    Die sollen ja angeblich so ne schön Hundeleckerlieabteilung haben...(aber ich kauf mittlerweile eh fas alles online*ehehe*).

    Das mit deinen Fischen tut mir leid :/ Mir sind die Tage auch zwei Fische eingegangen (hab sie vorm Klotod gerettet und dann starben sie bei mir im Becken...). Wenn einem aber der gesamte Bestand kaputt geht *urgs*...

  13. #13
    Sabine

    Beiträge
    2.538

    Standard

    *urgs*...ja...

    Glaub mir, die Wochen waren ein einziger Alptraum....jeden morgen aufstehen, ins Becken gucken und erstmal die ganzen toten Fische rausholen... :weinen:


    Das wünsch ich echt niemandem...

    Meine schönen Guppies... :-( ... jetzt hab ich hier ein leeres Becken mit einer Apfelschnecke...alles ist neu eingerichtet und ich lasse jetzt mit meiner einzigen Überlebenden neu einlaufen...

  14. #14
    Pegasus

    Beiträge
    1.171

    Standard

    Es haben ja zur selben Zeit zwei Zoogeschäfte in FFM eröffnet. In beiden war ich vor relativ kurzer Zeit gewesen, von beiden war ich schwer enttäuscht.
    Ich habe mich hauptsächlich in der Aquaristicabteilung umgesehen. Dort ist alles überteuert und die AQ´s sahen so aus, daß ich freiwillig keinen Fsich gekauft hätte. Die Fische krank, verkrüppelt zu dünn usw...
    In einem der beiden Läden hatten die den Ratenkäfig schön Rattoullimäßig eingerichtet- kauft Leute, alle Ratten können kochen.... 8(.
    Bei den Kaninchen kosteten die rasselosen Mixe €45.-. Sie waren entwder zu klein, oder schon recht alt, die Rassekaninchen kosteten um die €80! und hatten einen winzigen Käfig, sie waren bereits ausgewachsen, weil wer kauft bitte in einer Zoohandlung ein Rassekaninchen für €80.- , zumal wenn es schon ausgewachsen ist?????
    Also ich war von beien Zoohandlungen enttäuscht und werde nicht wieder hinfahren, da sie auch nicht gerade bei mir auf dem Weg liegen.

  15. #15
    Schrecker82

    Beiträge
    5.543
    Tiere
    4

    Standard

    Mal kurz off werde -

    Sabine, möchtest du bei Guppys blieben? Ich habe mir kürzlich frishes Männerblut ins Becken geholt*g* Vielleicht kommen ein paar hübsche bei raus?

    (weiß ja nicht, wie lange du warten möchtest/muss mitm Einfahren - sonst könnte man vielleicht ein "Gordontreffen" mit Guppyübergabe verbinden, wenn du magst)

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Zoo Kölle - neu in Frankfurt

Zoo Kölle - neu in Frankfurt: Huhu, in Frankfurt - Griesheim hat ein neuer Zoomarkt aufgemacht und ich muss sagen: WOW... Ich bin echt beeindruckt. Gleich ...

Ähnliche Themen Zoo Kölle - neu in Frankfurt

  1. Liane aus Frankfurt
    Von lillidog85 im Forum Hunde: Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 23:04
  2. Hilfe in Frankfurt am Main...
    Von Jacky1990 im Forum Schlangenforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 14:34
  3. Frankfurt: Eisdiele mit Hundeeis
    Von Tinabambina im Forum Hunde: Allgemeines
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 08:09
  4. Brauche Hilfe im Raum Frankfurt
    Von Lyssi im Forum Ratten: Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 20:01
Ähnliche Themen Zoo Kölle - neu in Frankfurt close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.